Meike MK910 i-TTL Blitz für NIKON Digitalkameras

Meike MK910 i-TTL Blitz für NIKON Digitalkameras

Meike MK910 Blitz mit iTTL (Speedlight) Rückseite
Meike MK910 Blitz mit iTTL (Speedlight) Rückseite

Beim Fotografieren von Feierlichkeiten oder einer Konferenz oder wenn es einmal schnell gehen soll ist ein Blitz, der mit der Kamera kommuniziert von Vorteil, das Verfahren nennt sich TTL.

Was ist TTL?

TTL steht als Abkürzung für Through The Lens. Hiermit wird durch die Linse der Kamera gemessen, wie viel Licht der Blitz beim fotografieren abgibt. Ist eine ausreichende Menge erzeugt, schaltet der Blitz automatisch ab. Diese Technik kam ungefähr in den 1980er Jahren mit den ersten “Computerblitzen” auf.

Der Meike MK910 i-TTL

Der Meike MK910 i-TTL ist ein solcher Blitz. Im Prinzip ist er ein Nachbau des sehr viel teureren Nikon SB900 bzw. SB910 Blitzes und bietet viele Funktionen des Vorbildes:

Meike MK910 Blitz mit iTTL (Vorderseite)
Meike MK910 Blitz mit iTTL (Vorderseite)

Eigenschaften:

  • iTTL Steuerung mit Meßblitzen
  • Beleuchtung, mit Advanced drahtlose Licht, AF-Hilfslicht, im Autofokus Betrieb emittiert der MK910 AF-Hilfsbeleuchtung, die die breitere AF-Bereich von CLS-kompatiblen Kameras übereinstimmt.
  • Auto FP-Kurzzeitsynchronisation (FP steht für Focal Plane und heisst Schlitzverschluss), High-Speed-Blitzsynchronisation bei einer kompatiblen Kamera kürzesten Verschlusszeit möglich.
  • fv L(Flash-Value) Lock (Messwertspeicher für die Blitzleistung)
  • manueller Blitzbetrieb
  • Stroboskopblitz
  • Blitzsynchronisation auf den 2. Verschlußvorhang
  • Technische Daten:
  • Blitzreichweite: 0,6m bis 16m
  • Blitzbelichtungskontrolle an der Kamera einstellen: Auto FP-Kurzzeitsynchronisation,
  • Langzeitsynchronisation, Frontvorhang, Hintervorhang Synchronisierung
  • Stromversorgung: Verwenden Sie 4 AA-Batterien(nicht enthalten)
  • Blitzleistungskorrektur: -3,0 3,0 EV in Schritten von 1/3 Schritte in der iTTL
  • Benutzerdefinierte Einstellung: 5 Einträge
  • Einzelteilgröße: 19.5*7.5*6.5cm
  • Einzelteilgewicht: 409g

 

 

Paketliste:

  • 1 Blitz
  • 1 Ministandfuß
  • 1 Tasche
  • 1 Benutzerhandbuch (chinesisch und englisch)

Beschreibung

  • Die MK910 ist ein High-Performance-Speedlite mit TTL-Funktion.
  • Automatische FP-Kurzzeitsynchronisation und Advancing drahtlose Beleuchtung.
  • i-TTL-Steuerung, Messblitze werden jederzeit entlassen. Das Motiv korrekt durch das Licht von der Blitzlichtquelle ausgesetzt und die Belichtung wird weniger durch Umgebungslicht beeinflusst.
  • Advanced Wireless-Beleuchtung, mit Advanced Wireless Lighting, kabellosen Multiblitzbetrieb in der TTL (i-TTL-Modus) mit CLS-kompatiblen digitalen Spiegelreflexkameras erreicht werden. In diesem Modus können Sie die Slave-Blitzgeräte in drei Gruppen unterteilen und unabhängig die Blitzleistung für jede Gruppe, erweitern Sie Ihre Auswahl an kreativen Mehrblitztechniken.
  • AF-Hilfslicht, im Autofokus-Betrieb emittiert der MK910 AF-Hilfsbeleuchtung , die die breitere AF-Bereich von CLS-kompatiblen Kameras übereinstimmt. Mit Kameras, die diese Funktion unterstützen, ist Autofokusaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen möglich, auch wenn die Fokuspunkt (Schwerpunkt) geändert wird.

Wie ich den MEIKE MK910 einsetze

Den Blitz nutze vor allem bei der Fotografie von Konferenzen, Feierlichkeiten oder anderen Events. Hier kommt es darauf an, den Moment festzuhalten. Der Meike MK910 unterstützt mich dabei: Der Blitz stellt sich auf die von mir gewählte Brennweite, die Leistung stellt sich auf den Raum und die Reflektionen dank der TTL-Messung ein. Falls die Situation zu sehr nach “geblitzt” aussieht, kann ich die Leistung des Blitzes in Drittelstufen absenken. Zudem drehe ich nach Möglichkeit den Blitz nach oben oder zur Seite, wenn eine weiße Decke oder eine weiße Wand vorhanden ist. Ist dies nicht möglich nutze ich einen kleinen Diffusor, um die kleine Lichtquelle größer zu machen und somit weichere Schatten zu nutzen.

Ebenso sind die Einstellungen für Kurzeitsyncronisation möglich, auch das ist toll. Bilder dazu folgen.

Nach Benutzung des Blitzes sollten die Akkus entfernt werden, da der Blitz auch im ausgeschalteten Zustand Energie zieht.

Mit der Leitzahl von 58 erreicht der Blitz eine tolle Leistung! Laut andere Nutzer überhitzt dieser Blitz weniger schnell wie der original NIKON.

Ich gebe eine klare Kaufempfehlung für diesen tollen Blitz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere